About Lukas Meyer

I am the Co-Founder and CEO of Codebase AG and Digital Archiving Solutions AG. Those are the companies running the cleartier.com infrastructure services and the dasprivacy.com data security services :-) I like: Clean Code, Triple-Nine Uptimes, Linux / Unix, innovative web services, sunny days, coffee, sports and beer.

ClearWeb, die Webhosting und Groupware-Plattform von Tecnostore Group wird jetzt auch per Prezi präsentiert. In dieser Präsentation lernen Sie ClearWeb neu kennen:

ClearWeb ist Ihr Komplettpaket für Kommunikation und Auftritt: Ausser Webhosting und E-Mail bietet ClearWeb Package Installer für Web-Apps, einen XMPP (Jabber) Chat mit Text, Bild und Video-Funktion.

Wie jedes Produkt der Tecnostore Group können Sie auch ClearWeb online kaufen. Nach der Bestellung können Sie das Produkt 30 Tage testen.

Unsere Schwestergesellschaft Tecnostore AG hat soeben das MountainVault Projekt online geschaltet, und uns gebeten, diese Mitteilung zu veröffentlichen:

Eine Militärfestung aus den 40er Jahren, die Ihnen Raum für Ihre individuellen Sicherheitsbedürfnisse bietet: Mountain Vault. Die Festung bietet Ihnen ein militärisches Sicherheitsniveau.

Gegenstände, Daten oder Dokumente, die Ihnen wichtig sind, benötigen einen sicheren Ort: Unsere Festung hält Überschwemmungen, Erdbeben und anderen Risiken stand! Im Militärbunker können Tresorfächer, Räume oder auch ganze Sektoren gemietet werden. Die Temperatur sowie die Luftfeuchtigkeit innerhalb der Räume können dabei je nach Art der eingelagerten Gegenstände angepasst werden.

Details erfahren Sie auf unserer Homepage www.mountainvault.ch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf für eine Besichtigung.

DasDrive, der verschlüsselte Cloud Speicher von Tecnostore Group, wird seit kurzem auch mit Prezi beworben. Auf dieser Präsentation Sehen Sie die Vorteile unserer einzigartigen Lösung:

DasDrive® ist ein verschlüsselter Online-Speicher: Dateien übertragen, speichern und teilen ist mit DasDrive einfach, sicher und schnell möglich. DasDrive ersetzt FTP-Server, VPN-Verbindungen und unsichere Weblösungen.

Wie jedes Produkt der Tecnostore Group können Sie auch DasDrive online kaufen, nach der Bestellung können Sie das Produkt 30 Tage testen.

Im Moment planen wir das kommende Update von ClearWeb Groupware.

Dieses Release wird viele interessante Neuerungen enthalten:

  • Verbesserte Spam- und Virusscanner
  • Native support for Windows 8 / Outlook 2013
  • Native support for Mozilla Thunderbird mit CalDAV und CardDAV
  • Besseres Aufgaben-Management
  • Der Webserver-Cluster wird um einen Server erweitert.
  • Besserer support for Android E-Mail Clients, vor Allem verbesserte Darstellung von Nachrichten-Bodies
  • Groupware wird mit Facebook und Twitter integriert

Das Rollout wird voraussichtlich Ende Juli bis Mitte August stattfinden. Wir werden Sie rechtzeitig über die Details informieren.

DasDEX, der sichere Dateitransfer von Tecnostore Group, wird seit kurzem auch mit Prezi beworben. Auf dieser Präsentation Sehen Sie die Vorteile unserer einzigartigen Lösung:

Mit DasDEX können Sie bis zu 25 Dateien à 50 GB übertragen. Das entspricht der Datenmenge von 25 BlueRay-Disks. Dazu brauchen Sie nur einen Browser und eine E-Mail Adresse.

Wie jedes Produkt der Tecnostore Group können Sie auch DasDEX online kaufen, nach der Bestellung können Sie das Produkt 30 Tage testen.

Wir freuen uns, dass wir Ihnen heute ClearWeb Version 13.3 vorstellen dürfen. Die Version 13.3 ist der letzte Schritt in der Entwicklung unserer ClearWeb-Infrastruktur. Das Clustering ist jetzt vollständig Umgesetzt. In ClearWeb 13.3 ist hochverfügbares Webhosting, eine ActiveSync-basierte Groupware und eine verschlüsselte Chat-Lösung enthalten.

Ausserdem werden jetzt alle ClearWeb-Services mti einem EV+ SSL-Zertifikat verschlüsselt. Damit können wir Man-In-The-Middle Attacken erschweren, und unseren Kunden einen sicheren Zugriff auf Mails, Webseiten und Applikationen biete. Diese Änderung erfordert allerdings auch einige Umstellungen für unsere Kunden:

  • Die neuen Nameserver lauten ns1.cleartier.com (82.220.55.106) und ns2.cleartier.com (212.101.6.67)
  • Die Panel URL lautet neu https://web.cleartier.com, anstelle von https://cloud.tecnostore-group.com
  • Als Server für Shell und FTP Logins sollten Sie neu web.cleartier.com verwenden. Wir empfehlen Ihnen, die alten Namen wie cloud.yourdomain.com oder web.yourdomain.com nicht mehr zu verwenden (Zertifikatsfehler).
  • Die neue Webmail-Lösung finden Sie auf https://mail.cleartier.com
  • Der XMPP-Chat ist auf talk.cleartier.com zu erreichen
  • Der neue Mailserver für smtp, imap und pop3 ist mail.cleartier.com
  • Sobald Sie Ihre Domain auf die neuen DNS-Server umgestellt haben, wird Autoconfiguration für Outlook, Mac Mail und Thunderbird unterstützt
  • Der A-Record um Webseiten aufzulösen, muss auf die IP 82.220.55.102 lauten.
  • PHPMyAdmin und NetFTP sowie einige andere Tools finden Sie auf https://apps.cleartier.com

clearweb-infrastructure 2013 KundenversionDer ClearWeb-Cluster ist eine hochverfügbare und redundante Infrastruktur. Der Cluster basiert auf Ubuntu Linux. Wir setzen modernste Überwachungs-, Loadbalancing- und Sicherheitssysteme ein.

Während dem Testing von ClearWeb haben wir Benchmarks mit bis zu 45000 Requests pro Sekunde gemacht. Selbst unter diesen Bedingungen ist die Ladezeit (FirstByte) einer durchschnittlichen Webseite (getestet wurden Joomla, Typo3, Drupal und WordPress) immernoch unter einer Sekunde.

Alle hier vorgestellten Services sind ab dem 3. März 2013 verfügbar. Wir bitten alle Kunden bis am 30.03.2013 die Anpassungen im DNS und den Client-Programmen vorzunehmen. Weitere Informationen und Anleitungen finden Sie in der ClearWeb Knowledgebase auf unserer Homepage.

Um Ihre Domains auf die neuen DNS-Server umzustellen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die DNS-Domain im Panel, notieren Sie alle Spezialeinstellungen (e.g. Home-IPs oder Server ausserhalb ClearWeb.
  2. Löschen Sie die DNS-Domain
  3. Erstellen Sie die Domain neu mit dem Template “ClearWeb Default with ClearMail” auf dem server “cleardns.tecnostore.cloud”
  4. Fügen Sie die Spezialeinstellungen wieder ein.
  5. Ändern Sie die DNS-Einstellungen bei Ihrem NIC auf ns1.cleartier.com (82.220.55.106) and ns2.cleartier.com (212.101.6.67)
  6. Die Änderung ist fertig, Ihre Benutzer können die Client-Programme jetzt bequem via Autoconfiguration einstellen.

DasDrive, ein verschlüsselter Online-Speicher ist unser neuster Service in der Cloud. Wir haben DasDrive entwickelt weil viele unserer Kunden Cloud Storage nachgefragt haben. Cloud Storage andererseits hatte viel schlechte Presse, vor allem wegen einiger wichtiger Bedenken:

  • Sicherheit: Viele Cloud Storage Provider verschlüsseln die Daten nicht, oder nur mit schlecht gesicherten Schlüsseln
  • Benutzbarkeit: Die meisten Cloud Storage Provider verlangen vom Benutzer die Installation eines proprietären Clients, der häufig nicht für alle Plattformen verwendbar ist.
  • Preisgestaltung: Fast alle Anbieter haben gute Preise, die Preisgestaltung ist aber häufig unübersichtlich.

Wir waren uns einig: Unsere Cloud Storage soll diese Nachteile nicht haben. Mit dieser Vorgabe haben wir die Entwicklung gestartet.

Wir werden in nächster Zeit einige Artikel hier veröffentlichen, die einen Einblick geben wie diese Probleme bei DasDrive gelöst wurden.

DasDEX, der Verschlüsselte Filetransfer von DAS ist in neuer Version verfügbar. Mit DasDEX 12.10 werden einige interessante Neuerungen und Verbesserungen eingeführt:

  • Key By Mobile: Sie können den Download-Schlüssel jetzt per SMS zustellen lassen.
  • Bessere Übersicht beim Upload: Der neue Uploader gibt Ihnen einen Überblick über den Fortschritt, und die hochgeladene Datenmenge.
  • Angepasster Betreff bei persönlicher Nachricht: Wenn Sie den Download-Link mit einer persönlichen Nachricht versenden, können Sie einen eigenen Betreff angeben.
  • Company Login: Fügen Sie selbst weitere E-Mail Adressen hinzu, und verwalten Sie Ihre Uploads / Downloads.

Unter der Haube hat sich auch einiges getan: DasDEX 12.10 ist nun komplett im CakePHP-Framework implementiert, und folgt einer MVC-Architektur. Dies erhöht die Software-Qualität, und somit auch die Verfügbarkeit.

Mehr zu DasDEX auf http://www.dasprivacy.com

When writing tickets for a task to achieve in development or marketing, the results are far better when the ticket is complete and doesnt need a lot of research.

There are tickets for many purposes, support, bugs, requirements, and tasks are just a few of them. This article focuses on requirements and tasks.

For a ticket management to work perfectly it needs to be integrated into the documentation system and revision control. At Tecnostore Group we use the Trac wiki and issue tracking system to achieve this.

The perfect use of such a system eliminates any other flow of information in the development process. Reading a ticket should give the developers and marketing people all the informations needed for the product development.

Defining the requirement

  • What should be implemented: A clear specification of the required functionality / output.
  • Who is the initiator of the idea: For questions and clarifications, also to notify about changes.
  • How should it be implemented: Detailed technical information (e.g. The Ticket “Design splash screen” should contain the desired file format and size)
  • The proper estimated task duration should be between 4 and 16 hours (0.5 to 2 work days)

Analysis / Triage

  • When should it be closed: The target milestone / version
  • How should it be implemented: Detailed technical information (e.g. a Ticket “Design an archive file catalog” could contain the information “Inherit from FileBaseCatalog and write method addToArchive() )
  • A more accurate time estimate.
  • Tickets that are less work than four hours should be merged with related ones. Our Ticket management system knows the resolution “merged” for this.

During Development

  • What was done, a small comment on closing at least.
  • If there was source created it should also be documented by comments.
  • If there were files created that are to be checked into revision control, the log comment has to be linked to the ticket.